Bolognese-Sauce    Rezept drucken

05.11.2011

Zutatenliste:

  • 2-3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Karotten
  • 75 g Staudensellerie
  • 1 kleine Chilischote
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 5 EL Olivenöl
  • 3-4 Zweige frischer Oregano oder 1 TL getrockneter
  • 250 ml Rotwein
  • 400 g passierte Tomaten
  • Salz, Pfeffer und Zucker

Zubereitung:

Schalotten und Knoblauch von der Haut befreien und fein würfeln. Karotten und Staudensellerie abspülen, schälen und in grobe Würfel schneiden. Chili längs halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Das Hackfleisch in einem heissen Topf in etwas Olivenöl braten, mit Salz würzen. Dann die Schalotten- und Knoblauchwürfelchen, sowie die Karotten- und Staudenselleriewürfel und Chili und Oregano zugeben und rösten. nach kurzer Zeit mit Rotwein ablöschen. Nun die passierten Tomaten zugeben und bei kleiner Hitze für cirka 25-30 Minuten kochen lassen. Zum Schluss die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.



Schreibe einen Kommentar

Mit dem Klicken des Absendebuttons erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

©2017 · Guidos Kochbuch – Rezepte & kulinarisches!