Geschmorte Kalbshaxe    Rezept drucken

04.11.2011

Zutatenliste:

  • 1 Kalbshaxe (cirka 1,5 Kg)
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 1 Sellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 EL Öl
  • 3-4 Thymianzweige
  • 3-4 Rosmarinzweige
  • 300 ml Rotwein

Zubereitung:

Zwiebeln, Karotten und Sellerie abspülen, schälen und in daumendicke Würfel schneiden. In einem heissem Topf mit Öl die Haxe von beiden Seiten scharf anbraten und salzen. Das gewürfelte Gemüse mit dem Knoblauch und Kräutern dazugeben und anrösten lassen. Dann etwas Tomatenmark einrühren und mit Rotwein ablöschen. Mit Wasser auffüllen, so dass die Haxe halb bedeckt ist. Nun die Haxe für cirka 90 Minuten im Ofen schmoren und zwischendurch immer wieder mit dem Bratenfond von oben begiessen. Die gar geschmorte Haxe aus dem Fond nehmen, den Knochen herausziehen und zum direkten Servieren in daumendicke Scheiben schneiden. Den Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf giessen und mit etwas Speisestärke abbinden.



Schreibe einen Kommentar

Mit dem Klicken des Absendebuttons erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

©2017 · Guidos Kochbuch – Rezepte & kulinarisches!