Gratinierter Lachs auf Bandnudeln mit Spinat    Rezept drucken

14.03.2011

Gratinierter Lachs mit Bandnudeln und Spinat

Gratinierter Lachs auf Bandnudeln mit Spinat

Für dieses tolle Gericht benötigst du folgende Zutaten:

  • Geräucherter Lachs
  • frische Bandnudeln oder selbstgemache …
  • frischen Spinat und Kirschtomaten
  • für das Pesto: Basilikum, Olivenöl, Parmesan, Pinienkerne
  • Gewürze: Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Wenn du frische Bandnudeln aus dem Supermarkt gekauft hast, brauchst du diese nur für kurze Zeit in kochendes Salzwasser geben und danach in kaltem Wasser abschrecken. Für selbst zubereitet Bandnudeln, habe ich das Rezept an dieser Stelle schon einmal veraten. Der frische Spinat muss ausreichend gewaschen werden und wird dann in heissem Olivenöl mit etwas kleingehackten Schalotten und Knoblauch angeschwitzt. Im Anschluss kann er mit etwas Weißwein oder Pernod (auch Noily Prat) abgelöscht werden. Jetzt gibst du die  Bandnudeln dazu, schwenkst alles einmal durch und richtest die Nudeln dann auf einen schönen Teller an.  Nun legst du auf die Bandnudeln den geräucherten Lachs und schiebst den Teller für 4-5 Minuten bei 200°C in den Backofen.  Auf den Lachs kommt dann noch etwas Basilikumpesto und Ofentomaten.



Schreibe einen Kommentar

Mit dem Klicken des Absendebuttons erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

©2017 · Guidos Kochbuch – Rezepte & kulinarisches!