Kartoffel-Gratin    Rezept drucken

16.11.2011

Zutatenliste:

  • 500 g Kartoffeln (vorwiegend fest kochend)
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 100 g Pandano (alternativ geriebener Emmentaler)
  • 1-2 Schalotten
  • 50 g Butter
  • Salz, Pfeffer und Muskat

Zubereitung:

Kartoffeln waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Knoblauch und Schalotten von der Haut befreien und fein würfeln. Butter in einem Topf zerschmelzen und Knoblauch und Schalottenwürfel darin anschwitzen. Die Kartoffelscheiben zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit Sahne auffüllen. Die Kartoffeln für cirka 20 Minuten köcheln lassen und dann in eine brandfeste Form mit der Sahne umfüllen. Geriebenen Pandano oder Emmentaler darübergeben und für 10 Minuten bei 200 °C im Ofen gratinieren.



Schreibe einen Kommentar

Mit dem Klicken des Absendebuttons erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

©2017 · Guidos Kochbuch – Rezepte & kulinarisches!