Königsberger Klopse    Rezept drucken

10.05.2011

Königsberger Klopse in Kapernsauce ist typische Hausmannskost und stammt ursprünglich aus Ostpreussen.

Zutaten: ( ~ 4 Personen )

  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50ml Rapsöl
  • 80g Panierbrot
  • kleines Bund Petersilie
  • 500g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Vollei
  • Rinderkraftbrühe (Rezept folgt)
  • 50g Butter
  • 40g Mehl
  • 1 Lorbeerblatt, 1 Zitrone
  • 130g Creme frâiche
  • 5 EL Kapern

Zubereitung:

Zuerst wird die Masse für die Klopse zubereitet. Dafür werden die Schalotten und Knoblauch in feine Würfelchen geschnitten und in etwas Öl angedünstet. Das gibst du mit feingeschnittener Petersilie in eine Schale und lässt es abkühlen. Dann gibst du das Panierbrot, das Hackfleisch und das Ei dazu und verarbeitest alles zu einer einheitlichen Masse. Vor dem Abdrehen schmeckst du die Masse kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat ab, da später beim Kochen noch jede Menge am Geschmack verloren geht. Jetzt formst du die Masse zu Klößchen ( ~ 5-6 cm, Durchmesser ) und lässt sie für ~ 10-15 Minuten in heißem Salzwasser (kein kochendes Wasser) gar ziehen.

Jetzt geht es an die Sauce: Hierzu zerlässt du Butter in einem Topf und schwitzt drin das Mehl an. Ist die Mehlschwitze fertig – das kannst du an einem weissen Belag am Topfboden erkennen – giesst du das Ganze mit der Rinderkraftbrühe auf ,ein Lorbeerblatt dazugeben und lässt es für ~ 10 Minuten köcheln, damit der Mehlgeschmack vergeht. Zu guter Letzt verfeinerst du die Sauce mit etwas Zitronensaft, Creme frâiche und Kapern.

Guten Appetit!

Bei Fragen kannst du mich wie gewohnt hier oder über meine Facebook Seite erreichen!



Schreibe einen Kommentar

Mit dem Klicken des Absendebuttons erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

©2017 · Guidos Kochbuch – Rezepte & kulinarisches!