Lachs-Carpaccio mit Kartoffelgeröstel    Rezept drucken

07.11.2011

Zutatenliste:

  • 2 grosse Kartoffeln
  • 200 ml Olivenöl
  • 300 g frisches Lachsfilet ohne Haut
  • 300 g Räucherlachs in Scheiben
  • 50 ml Limettensaft
  • 2 kleine rote Zwiebel
  • 60 g Honig
  • 60 g grober Senf
  • 1 kleiner Radiccho
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen und fein würfeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffel- und Zwiebelwürfel darin goldbraun anschwenken. In der Zwischenzeit den frischen Lachs in dünne Scheiben schneiden und mit den Räucherlachsscheiben abwechselnd auf einen grossen Teller oder Platte legen. Limettensaft, Honig und den Senf verrühren und damit den Lachs einstreichen. Dann für cirka 4-5 Minuten im 150°C vorgeheiztem Ofen erwärmen. Radicchio abspülen und in feine Streifen schneiden. Kurz vor dem Servieren mit unter das Kartoffelgeröstel mischen. Schnittlauch in feine Ringe schneiden und über den Lachs streuen.



Schreibe einen Kommentar

Mit dem Klicken des Absendebuttons erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

©2017 · Guidos Kochbuch – Rezepte & kulinarisches!