Trockentomatenbrot – Rezept von Robert Hempel    Rezept drucken

07.04.2011

Mit diesem Rezept für ein hausgemachtes Tomatenbrot schicke ich einen herzlichen Gruß zu meinem alten Kollegen und Küchenchef Robert Hempel in die Wolfsmühle. Die Wolfsmuehle liegt im Thüringer Harz. Hier könnt ihr einen Bericht von meinem letzten Aufenthalt in der Wolfsmuehle lesen.

Zutaten:

  • 750 g Mehl
  • 40 g Hefe
  • 0,4 l Wasser ( lauwarm )
  • 1 EL Tomatenmark
  • 30 g Salz
  • 30 g Zucker
  • 50 g gewürfelte Trockentomate

Zubereitung:

  • Mehl in eine große Schüssel geben
  • Hefe in lauwarmen Wasser auflösen und in die Mitte vom Mehl geben
  • Salz, Zucker und das Tomatenmark zugeben
  • Aus der Mitte heraus das Mehl in die Flüssigeit einarbeiten.
  • Die gwwürfelten Trockentomaten zugeben (diese werden vorher abgekocht)
  • Den Teig zu Brotlaiben formen und bei 200°C für 20-25 Minuten ausbacken



Schreibe einen Kommentar

Mit dem Klicken des Absendebuttons erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

©2017 · Guidos Kochbuch – Rezepte & kulinarisches!